logineo login
mailsymbolmensa piktogramm

Ida hat die 2. Runde der Internationalen JuniorScienceOlympiade erreicht!

Ida hat die 2. Runde der Internationalen JuniorScienceOlympiade erreicht!

Ida Schechowiz aus der Klasse 6a hat in diesem Jahr das erste Mal an der Internationalen JuniorScienceOlympiade teilgenommen und sofort die 2.Runde erreicht. Mit einer hervorragenden Leistung in allen durchgeführten Experimenten hat sie sich gegen viele, oft ältere, Teilnehmende durchgesetzt.

3 800 Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren nahmen an der ersten Runde der diesjährigen IJSO teil. Dabei untersuchten die Jugendlichen vielfältige Fragestellungen rund um das Thema Hören.

Sie lernten die Unterschiede zwischen Geräusch, Klang und Ton kennen, konstruierten aus einer Kuchenform ein Modell des Mittelohres und brachten mit ihrer Stimme Salzkörner zum Tanzen. Dabei waren nicht nur Kenntnisse in Biologie, Chemie und Physik, sondern auch eine gehörige Portion Neugier und Forschergeist gefragt. In der 2. Runde darf nun an dem IJSOquiz teilnehmen und Fragen aus den Bereich Biologie, Physik und Chemie beantworten. Wir drücken Ida dafür fest die Daumen! Zu Ostern steht fest, welche der etwa 1 000 Teilnehmenden am IJSOquiz sich für die dritte Wettbewerbsrunde qualifiziert haben und somit dem Ticket zum internationalen Wettbewerb ein Stück näher sind.

Seid ihr neugierig geworden und wollt auch mal an der Internationalen JuniorScienceOlympiade teilnehmen? Meldet euch einfach bei Frau Triebel

661 Aufrufe

Friedenskundgebung

Liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

fassungslos stehen wir dem brutalen Angriffskrieg mitten in Europa gegenüber. Der Krieg in der Ukraine tobt nun bereits in der zweiten Woche. Millionen von Menschen sind auf der Flucht und mussten alles aufgeben. Die Schulen in Telgte möchten ein Zeichen setzen gegen den Krieg und für den Frieden.

Am kommenden Mittwoch, 9. März 2022, werden sich alle Telgter Schulen ab etwa 8.15 Uhr auf einen „Friedensweg“ durch die Stadt machen und sich gegen 9.15 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum zu einer kurzen Kundgebung versammeln. Herr Bürgermeister Pieper wird dort zu den Schülerinnen und Schülern sprechen. Mit Gesang und Jugendblasorchester gestalten die Sekundarschule An der Marienlinde und das Maria-Sibylla- Merian-Gymnasium die Kundgebung musikalisch.

Weiterlesen
786 Aufrufe

7c unterstützt Klimaschutz-AG beim Bäumepflanzen

7c unterstützt Klimaschutz-AG beim Bäumepflanzen
Am vergangenen Samstag hat sich die 7c zu einer großen Baumpflanzaktion getroffen. Bei recht kalten Temperaturen, dafür aber strahlendem Sonnenschein, konnten sieben Bäume innerhalb von zwei Stunden eingepflanzt werden. Die Klimaschutz-AG sagt herzlichen Dank. Alles weitere zur Baumpflanzaktion der Klimaschutz-AG folgt in Kürze.
Weiterlesen
1016 Aufrufe

„Get active for the climate“

„Get active for the climate“

Fast ein halbes Jahr Arbeit - welche sich mehr als gelohnt hat. Am vergangenen Donnerstag stellte der Q2 Projektkurs „get active for the climate“, unter der Leitung von Frau Groß und Herrn Möhlenkamp, ihre fertigen Projekte vor. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit dem Klimaschutz und vor allem mit der Frage „Wie können wir selber lokal etwas verändern?“ Die Antwort auf diese Frage spiegelt sich in 9 Projekten wieder, und es wird eine Sache deutlich - Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten seinen Alltag klimafreundlicher zu gestallten und selber aktiv zu werden.

Weiterlesen
735 Aufrufe

"Get active for the climate"-Quiz Gewinnerinnen stehen fest

"Get active for the climate"-Quiz Gewinnerinnen stehen fest

Am Mittwoch, den 2.3.2022, erhielten die Gewinnerinnen des „Get active for the climate“ Quiz jeweils einen Buchgutschein. Das Quiz basierte auf der Ausstellung des Projekt Kurses „Gemeinsam fürs Klima“ der Q2, welche vergangenen Donnerstag oben im dritten Stock ausgestellt wurde. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, musste man Fragen zu den verschiedenen Stationen über Nachhaltigkeit beantworten und im Anschluss dann den Fragebogen einsenden. In die Lostrommel kam man nur, wenn man mehr als 50% richtig hatte, dadurch wurden dann die Sieger*innen ausgelost. Gewonnen haben die drei Schülerinnen (v.l) Marla, Sophie und Marla.

558 Aufrufe

Spannende Spiele und tolle Stimmung

Hier sind die ersten Impressionen vom Milchcupturnier der Stufen 5 und 6:
648 Aufrufe

TT-Milchcup

Der Schulentscheid des traditionellen Tischtennis Milchcupturniers findet am Dienstag, 1.3.22, in der Mittagspause statt. Die teilnehmenden Mannschaften aus der 5 und 6 treffen sich in der alten Zweifachhalle zum Rundlaufturnier. Die Siegerteams qualifizieren sich für den Bezirksentscheid.
mehr Infos
795 Aufrufe

16 LCCI Zertifikate übergeben

16 LCCI Zertifikate übergeben
16 Schülerinnen und Schüler des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums durften am Freitag ihre LCCI Zertifikate entgegennehmen. Das international anerkannte Zertifikat der Handwerkskammer London, London Chamber of Commerce and Industry, bescheinigt Grundkenntnisse im wirtschaftlichen und berufsbezogenen Englisch. Im Rahmen des English for Work and Travel Differenzierungskurses thematisierten die Neuntklässler Reisen, Berufe, Aktien oder das Bankwesen in englischer Sprache und bereiteten sich auf die Prüfung im vergangenen Dezember vor. Dort mussten sie unter anderem Geschäftsbriefe und Memos schreiben können.
Weiterlesen
818 Aufrufe

Habt ihr schon die neue Plakatausstellung im dritten Stock entdeckt?

Habt ihr schon die neue Plakatausstellung im dritten Stock entdeckt?

Die Schüler*innen des Geschichte Zusatzkurses der Q2 von Frau Schweizer, haben sich in den letzten Wochen mit dem Thema der Ausstellung ,,Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“ beschäftigt.

Das Ende der Sowjetunion im Dezember 1991 ist Ausgangspunkt der Ausstellung. Sie widmet sich dem historischen Wandel, den die 15 Nachfolgestaaten seitdem durchlaufen haben und zeigt, wie mit Geschichte aber auch mit Religion Politik gemacht wird, wie der demokratische Aufbruch gelang, aber auch neue Autokratien entstanden. Medien- und Öffentlichkeit, Konsum- und Popkultur, ökologische Altlasten, sowie Fortschritte im Bereich der Digitalisierung werden ebenso auf den 20 Ausstellungsplakaten dargestellt.

Weiterlesen
582 Aufrufe

Spendenübergabe der SV

Spendenübergabe der SV

Am Dienstag durften Mitglieder der SV gesammelte Spenden an zwei gemeinnützige Organisationen übergeben. Jeweils 300€ wurden an die Königskinder und das Sternenland gespendet. Der ambulante Hospizdienst „Königskinder” unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter besuchen die Familien direkt oder veranstalten Workshops, Seminare und Treffen für Väter, Mütter und Geschwister. Das Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche „Sternenland” bietet in Telgte Gruppen für Kinder und Jugendliche nach dem Verlust eines Angehörigen an. Dort erfahren die jungen Trauernden Gemeinschaft und können ihre sie durch kreative Angebote oder gemeinsame Gesprächskreise in ein Tun umwandeln. Die Vertreter der beiden durch Spenden finanzierten Vereine bedankten sich für das Engagement der Schülervertretung. Das Geld war seit vergangenem Sommer durch verschiedenen Aktionen gesammelt worden.

Lukas Dirks

740 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!

Merian News

Tolle Stimmung ist garantiert, wenn beim Milchcup die Klassen der Stuf...
Seit einigen Monaten hat unser Förderverein einen Werbeflyer. Ab sofor...
Durch die am 31.03.2022 durchgeführte Registrierungsaktion der Deutsc...
Schaut euch doch einmal die aktuelle Liste der AGs an. Vielleicht ist ...

alle News anzeigen...

Termine als PDF-Übersicht

Lerncoaching

offene Lernberatung

Nächste Termine

Schulfilm

 

 

Wir machen mit bei:

Banner SDZWir sind dabei

mint schule


Medienscouts Logo



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen

Office-Suite in der Cloud

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.