Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w007aa6d/msmg/libraries/src/Pagination/Pagination.php on line 140

Wer wird die Jury überzeugen?

Wer wird die Jury überzeugen?

Recherchiert, Versuche aufgebaut und viel experimentiert haben 226 Teilnehmer vom Wettbewerb „Jugend forscht“. Mit insgesamt 123 Projekten aus Fachgebieten wie Biologie, Chemie oder Physik haben auch dieses Jahr wieder viele Nachwuchsforscher aus dem Münsterland ihre Projektarbeit eingereicht. Mit dabei ist auch ein Trio von unserer Schule.

Am 21. Februar (Schüler experimentieren, bis 14 Jahre) und 22. Februar (Jugend forscht) präsentieren die Gruppen in der Stadthalle Hiltrup ihr Thema einer Jury und auch vielen Besuchern. Es ist der zweitgrößte Jugend-forscht-Wettbewerb in Nordrhein-Westfahlen.

Julian Volbracht, Judith Depner und Fabian Ix aus der 9c des MSMG haben im Rahmen der Jugend forscht-AG in Betreuung von Dorle Hermes ihr Projekt „Alles manipulativ? Reaktanz getestet“ bearbeitet. Den Versuch, den sie entwickelt haben, haben sie in einer Kindergartengruppe, in der fünften Stufe und einem Teil der Qualifikationsphase 2 unserer Schule durchgeführt und ihr Projekt nach Auswertung und Schlussfolgerung zum Wettbewerb eingeschickt. Am Donnerstagmorgen werden sie versuchen, die Jury von ihren Ergebnissen zu überzeugen.

Fabian Ix

15 Aufrufe

Retten macht Schule

Retten macht Schule

„Und? Ist das ein Hexenwerk?“, das fragte der Erste-Hilfe-Ausbilder Christian Gehling die Siebener des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte zum Thema Herzdruck-Massage. Und die Schüler antworteten mit „Nein!“

Christian Gehling vom Deutschen Roten Kreuz Telgte führte am Donnerstag mit der Unterstützung von Fabian Gehling und Timo Heming einen Erste-Hilfe-Kurs mit den Schülern der sieben und achten Klassen durch. Es waren immer zwei Klassen pro Doppelstunde bei der Fortbildung in der Aula.

Weiterlesen
49 Aufrufe

„Drücken bis der Arzt kommt“

„Drücken bis der Arzt kommt“

Wie mache ich richtige Verbände, worauf ist zu achten bei einer Herz-Druck-Massage und noch einige weitere Dinge wie Krankheiten wie zum Beispiel Schlaganfälle, waren Themen bei der Erste-Hilfe-Fortbildung für der Lehrer am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte. Denn alle zwei Jahre muss es so eine Fortbildung zum Auffrischen geben. 

Weiterlesen
47 Aufrufe

Großer Andrang beim MINT Tag

Großer Andrang beim MINT Tag
Die ersten Bilder vom MINT Tag sind online.
Weiterlesen
180 Aufrufe

Crash-Kurs NRW am MSMG Telgte

Crash-Kurs NRW am MSMG Telgte

„Fahrt bitte vorsichtig“

Von Franziska Ix

„Es ist eure Verantwortung“, appellierte ein Notarztan seine jungen Zuhörer, als er von einem Unfall berichtete. Und das war nicht der einzige eindringliche Vortrag für die Schüler der Einführungsphase, der Qualifikationsphase eins und der Qualifikationsphase zwei des Maria-Sibylla-Merian Gymnasiums Telgte beim Crash-Kurs NRW.

Der Crash-Kurs NRW ist ein landesweites Präventionsangebot der Polizei und das Ziel dieser Veranstaltungen ist es, dass die Zahl der schweren Verkehrsunfälle nachhaltig verringert werden kann. Das bezieht sich besonders auf junge Fahrer. Dass der Crash-Kurs NRW das Telgter Gymnasium besuchte,leitete die Lehrerin Christiane Conze in die Wege.

Für die Schüler gab es in dieser Doppelstunde ein interessantes und auch mitreißendes Programm. Polizeihauptkommissar Richard Rauer moderierte die gesamte Veranstaltung begann mit Bildern von Unfällen. Das waren größtenteils sehr zerstörte Autos. 

Weiterlesen
68 Aufrufe

London calling

Am kommenden Dienstag, 12.02.2019, findet ein Info-Treffen für die freiwillige London-Fahrt statt. Alle interessierten Schüler der Q1, die nicht im LK von Herrn Kerstgens sind, sind herzlich eingeladen, sich um 13.20 Uhr in E01 einzufinden.
Wer an diesem Tag nicht kommen kann, kann sich später bei Mitschülern informieren und sich einen Anmeldezettel bei Frau Kumpmann abholen.
43 Aufrufe

Eine Party im Kinosaal

Eine Party im Kinosaal

Seit August 2018 sind Finja Leifeld, Insa John und Talea Wortmann vom Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium als Austauschschüler in Telgtes Partnerstadt Tomball. Heute erzählt Finja Leifeld über ihren 16. Geburtstag, den sie im Januar in Tomball feierte.

„Es war ein richtig schöner Tag“, erzählt die Schülerin von ihrer Geburtstagsfeier. Die veranstaltete sie mit ihrer Gastschwester, die am 3. Januar ebenfalls 16 wurde. Sie bekam zu diesem Tag ihr eigenes Auto. „Das ist echt cool, denn in Amerika darf man ja schon ab 16 allein Auto fahren. Und so können wir jetzt jeden Tag zur Schule fahren“, erzählt Finja.

Weiterlesen
66 Aufrufe

Telgter Schüler bei Demonstration gegen den Klimawandel in Münster

Telgter Schüler bei Demonstration gegen den Klimawandel in Münster

Es ist wichtig, ein Zeichen zu setzen“

Statt am frühen Morgen in der Schule zu sitzen, stand ein Großteil der Abiturienten des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums am Freitag vor dem historischen Rathaus in Münster im Schnee und lief später in Richtung Schloss.

Und warum? Mit vielen anderen Schülern, Studenten und sogar einer Gruppe von Grundschülern demonstrierten die Telgter für konsequentere Klimapolitik. Und das war mit Sicherheit nicht die letzte Demonstration. In Münster waren insgesamt um die 2000 junge Leute dabei.

Weiterlesen
128 Aufrufe

Writers' Workshop

Kreatives Schreiben von Kurzgeschichten haben die Schülerinnen und Schüler der Englischkurse in einem Workshop geübt. Unter dem Motto writing for fun haben sie nach bestimmten Kriterien ihre eigenen short stories über das Leben und die Probleme Jugendlicher geschrieben. Anschließend wurden die Ergebnisse in der Klasse diskutiert und bewertet. Hier ist einer der Siegerbeiträge von Annika Braun aus dem GK Englisch von Herrn Rossien.
shortstory.pdf
49 Aufrufe

Spannende Debatten und starke Argumente

Spannende Debatten und starke Argumente
Interessante Debatten mit guten Argumenten und Kontern lieferten sich Schüler der neunten Stufe und der Erprobungsstufe des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte beim Wettbewerb „Jugend debattiert“. Die Jury waren Schüler aus der Qualifikationsstufe 2. Zuerst debattierten die neunten Klassen gegeneinander. Der Teampartner wurde ausgelost. Genauso auch, ob man die Pro- oder Contra-Argumente vorbringen sollte. In der Vorrunde debattierten die Schüler über das Thema „Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?“
Weiterlesen
140 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule

Merian News

Tischtennisschnuppertag am 24.2.19 von 10h bis 12:30h in der alten Zwe...
Zu dieser Veranstaltung für die Oberstufe schreibt die WN...
Am Donnerstag stellen über 60 Gruppen im Rahmen des MINT Tages ihre Pr...
Melvin Beverburg aus der EF wird im Sommer für zwei Wochen am NASA Pro...
Zum Kreativen Abend der Q2 schreibt die WN...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert