mailsymbolmensa piktogramm

medienscoutswir leben in einer Medienwelt - Handys, Smartphones, Computer, Soziale Netzwerke spielen seit einigen Jahren in unserer Gesellschaft eine dominierende Rolle und verändern unsere Kommunikatlonsgewohnheiten.


Diese Entwicklung geht natürlich nicht an den Schülerinnen und Schülern vorbei - im Gegenteil: die jetzige Schülergeneration wächst mit den vielfältigen Möglichkeiten der Mediennutzung auf und nutzt diese Kommunikationswege wie selbstverständlich.


Unser aktuelles Team 2019/20

medienscouts2019 20



Aber der Umgang mit den vielen neuen Möglichkeiten will gelernt sein! Neben den vielen positiven Aspekten gibt es in der modernen Mediennutzung auch vielfältige Risiken und Nebenwirkungen: Schülerlinnen stellen riskante Daten oder unvorteilhafte Fotos ins Netz, sichern ihren Facebook-Accout ungenügend ab, initiieren bewusst oder unbewusst per SMS oder Chat Konflikte, fallen auf Internet-Abzocke rein, begehen Urheberrechtsverletzungen und riskieren damit Strafanzeigen, beteiligen sich am Cybermobbing, etc.


Viele der Medienscouts am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Fortbildungen zu Themen wie "Intemet und Sicherheit", "Social Communities, "Computerspiele", etc. absolviert und sich für den Einsatz in der Schule fit machen lassen. Ihr Wissen geben sie neuen Generationen von MedienScouts weiter oder wenden diese gleich bei Problemfällen in Klassen/Kleingruppen an.


Durch die Qualifizierung dieser vergleichsweise kleinen Schüergruppe sollen weitreichende Effekte erzielt werden, da die ausgebildeten Medtenscouts selbst als Referenten agieren und ihre Mitschüler qualifizieren sowie diesen als Ansprechpartner bei medienbezogenen Fragen und Problemen dienen.


Der Grundgedanke dabei ist, dass die Medienscouts unserer Schule jüngeren Schülerinnen und Schülern beratend bei ihrer Mediennutzung zur Seite stehen und Fragen, die sich für junge Nutzer rund um die Themen Social Web, Internet & Co. ergeben können, beantworten.


Dazu bieten die Medienscouts am MSMG eine wöchentliche Sprechstunde (Dienstags erste große Pause, R301) an, sind per Mail erreichbar (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bereiten regelmäßig Projektstunden/-tage für die Klassen 5-7 vor, um den jüngeren Schülerinnen und Schülern individuell bei ihren Problemen zu helfen und den sicheren Umgang mit den vielen Möglichkeiten näher zu bringen. Zudem sind für Lehrer und Eltern Informationsveranstaltungen besonders in der obligatorischen IT-Themenwoche geplant.


Mehr Informationen:
http://www.medienscouts-nrw.de/

Merian News

Am DIENSTAG, den 24.03.2020 um 19.30 Uhr treffen sich die Mitglieder d...
Am Mittwoch, 5. Februar, um 19:30 Uhr findet in der Aula ein interakti...
Von Februar bis Mai finden in unregelmäßigen Abständen Informationsabe...
Da wir dieses Jahr 5-jähriges Abi-Jubiläum feiern, haben wir relativ k...
Montags und freitags in der ersten großen Pause lädt die Fachschaft Mu...

alle News anzeigen...

Veranstaltungen

28 Feb
2 Mär
Ordnungsdienst Kl.8b LütH
Datum : 8:00 - 14:00
3 Mär
Milchcup
Datum :
3 Mär
5 Mär
Forschertag MINT 5. und 6. Klasse
Datum : 8:00 - 13:15

Schulfilm

Wir machen mit bei:

mint schule

medienscouts NRW



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.