mailsymbolmensa piktogramm

Überzeugende Argumente – "Jugend debattiert" am MSMG

Auch beim diesjährigen "Jugend debattiert"-Wettbewerb an unserer Schule, organisiert von Herrn Kuß und Herrn Danielmeier, gab es wieder spannende Debatten zu kontroversen und strittigen Themen zu hören. Zwei Schüler vertraten in jeder Debatte die Pro-Position, während die anderen zwei aus Sicht der Contra-Seite argumentierten, um jeweils die Jury zu überzeugen. Diese bewertete die Leistung der Schüler nach den Schlüsselkriterien Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft. Die Entscheidung, wer in die nächste Runde durfte, war jedoch aufgrund des hohen Debattenniveaus oft nicht einfach, jeder Teilnehmer überzeugte mit seiner Leistung.       
Weiterlesen
3479 Aufrufe

Berufsinformationstage 2017

Auf der Downloadseite in der Kategorie "Schüler" steht ab sofort der neue Flyer zu den Berufsinformationstagen 2017 vom Kreis Warendorf zum Download bereit.
1632 Aufrufe

Milchcup Schulfinale

Schulfinale Milchcup Klassen 5 und 6 am Mittwoch um 13:30Uhr in der alten Zweifachhalle.
Die Sieger qualifizieren sich für das Bezirksfinale am 16.2.17 in Telgte.
957 Aufrufe

Afrikanische Bongoklänge am MSMG


Das Theaterstück "Das liegt im Blut" brachte ein Stück ghanaischer Kultur ans Gymnasium.

„Die Kinder in Ghana wissen, wie hart die Ernte von Kakaobohnen ist, aber Schokolade kennen sie nicht.“, teilte Gifty Wiafe, die Hauptdarstellerin des Stückes „Das liegt im Blut“ den Schülern aus EF und Q1 des Telgter Gymnasiums mit. Die Schauspielerin von der Gruppe „Cactus Junges Theater“ trat am Montag in der Aula des MSMG auf und erzählte dem Publikum ihren eigenen Lebensweg. Wiafe stammt selbst aus Ghana und kam 2009 nach Deutschland und weiß durch diesen Perspektivenwechsel, was es bedeutet, mit Vorurteilen konfrontiert zu werden.
Weiterlesen
3100 Aufrufe

Wichtiger Hinweis

Ab dem 09.01.2017 wird eine Fahrt auf der Linie R13 seitens Westfalenbus gestrichen. Es handelt sich hierbei um die Fahrt 3313906, die morgens um 07.25 Uhr ab Grevener Damm einsetzte. Die Fahrt     3313070 wird ab dem 09.01.2017 3 Minuten früher beginnen und zusätzlich die Haltestellen Grevener Damm und Friedhof mit bedienen.
1639 Aufrufe

SV jetzt auf Instagram und Facebook!


Neben einem neuen Internetauftritt auf der MSMG-Homepage ist eure SV jetzt auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Unter dem Instagram-Account „@msmgundwir“ und unter dem Facebook-Account „meriansv“ posten wir dort zum Beispiel Infos über aktuelle SV-Projekte an unserer Schule oder die Arbeit der SV.
Mittlerweile haben wir schon 131 Instagram-Abonnenten und 264 Likes auf Facebook.
Wir würden uns freuen, wenn ihr auch dazu kommt:)!

Ihr wisst gar nicht, was die SV (Schülervertretung) ist und was sie eigentlich macht? Dann schaut doch mal auf unserem Online-Auftritt vorbei! Auf der Schulhomepage findet ihr uns unter dem Punkt "Schüler" und dann unter dem Unterpunkt "Schülervertretung".
Der Link ist "http://www.msmg-telgte.de/index.php/schueler/schuelervertretung/eure-sv-am-msmg" .MerkenMerken
1745 Aufrufe

Zuschauen, Staunen und Ausprobieren


Eine Menge zu entdecken gab es für die Viertklässler beim Tag der offenen Tür des MSMG


Viele große Augen waren am Samstag im Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium zu sehen. Zahlreiche interessierte Viertklässler und ihre Eltern waren zum Tag der offenen Tür des Telgter Gymnasiums gekommen, um die Schule zu erkunden und über ihre Angebote und Möglichkeiten informiert zu werden.
Weiterlesen
1650 Aufrufe

Erfahrungen von Ehemaligen

Berufeabend

Berufeabend: Schülern wird bei der Berufswahl geholfen



Von Tom Piendl


 „Abi! Und dann!?“. So fasste Daniel Stöckl, Vorsitzender des Ehemaligenvereins des MSMG, das Problem vieler Schüler, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, zusammen. Dabei gibt es im Münsterland mehr als vierhundert verschiedene Ausbildungen oder Studiengänge, wie Stöckl den über zweihundertfünfzig interessierten Oberstufenschülern mitteilte, die am 18.11 zum Berufeabend gekommen waren.
Weiterlesen
1596 Aufrufe

Globale Lösungen für globale Probleme!




Schüler des MSMG nehmen an simulierter UN-Konferenz teil


 
Von Tom Piendl

Große Erleichterung zeichnete sich auf den Gesichtern der Schüler ab, als nach mehrstündigen Verhandlungen die Abschlusserklärung der Konferenz von jedem Land unterzeichnet worden war. Sieben Jungen und elf Mädchen des Telgter Gymnasiums, begleitet von Lehrer Gerd Schumacher, und eine Schule aus Gummersbach hatten vom 2.11 bis zum 3.11 an dem Planspiel „Globalisierung“, gefördert von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES), teilgenommen. Eine Konferenz der Vereinten Nationen wurde im Tagungshaus „Haus Neuland“ bei Bielefeld simuliert. Die Verhandlungen sollten zu den Themen „Frieden & Sicherheit“ und „Energie & Umwelt“ stattfinden. Letzteres hatte einen besonderen Aktualitätsbezug, findet doch vom 7. bis zum 18. November die 22. UN-Klimakonferenz in Marrakesch statt.
Weiterlesen
1519 Aufrufe

Redaktionstreffen

Nächstes Treffen der Redaktion des Merian Magazins am Dienstag in der ersten großen Pause.
915 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!

Merian News

Da der Infoabend zun den Kursen im Differenzierungsbereich ja leider a...
Aufgrund der aktuell gegebenen Bestimmungen zum Umgang mit dem Corona ...
Unsere geplanten Elternsprechtage müssen wir leider zum jetzigen Zei...
Am DIENSTAG, den 24.03.2020 um 19.30 Uhr treffen sich die Mitglieder d...
Am Mittwoch, 5. Februar, um 19:30 Uhr findet in der Aula ein interakti...

alle News anzeigen...

Veranstaltungen

8 Jun
Ordnungsdienst Kl.7a Gru/Hid
Datum : 8:00 - 14:00
8 Jun
Schulkonferenz 20.00 Uhr
Datum : 20:00 - 22:00
9 Jun

Schulfilm

Wir machen mit bei:

mint schule

medienscouts NRW



jugend debattiert

csm Humanitare Schule Logo




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.