Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Merian Magazin

Das Merian Magazin ist eine Online-Schülerzeitung, die von Schülern für Schüler gemacht wird. Sie erscheint nicht in gedruckter Form, sondern kann nur hier online gelesen werden. Unsere Homepage wird mehrmals wöchentlich durch das Merian-Magazin-Team aktualisiert.

Vorstellung der Projekte

Liebe Schülerinnen und Schüler

die zwei folgenden Links führen zu PDF-Dateien, die euch alle Projekte näher erläutern. Achtet bitte darauf, dass ihr den richtigen Jahrgang wählt und lest euch die Projektbeschreibungen auch wirklich durch.
Auf dem Wahlzettel muss bei einem kostenpflichtigen Projekt unbedingt die Unterschrift eurer Eltern eingetragen sein. Gebt das Formular bitte bis spätestens Freitag bei eurem Klassenlehrer ab.

Projekte 7/8 (inkl. Wahlbogen zum Ausdrucken)
Projekte 9/EF (inkl. Wahlbogen zum Ausdrucken)


Viel Spaß bei den Projekttagen
381 Aufrufe

WM Tippspiel

Zur Fußball WM laden wir euch zur Teilnahme am WM Tippspiel ein. Auf die Sieger warten wieder wertvolle Sachpreise.
zur Anmeldung
249 Aufrufe

Preisverleihung auf Latein

Preisverleihung auf Latein

„Es war etwas ungewöhnlich, dass sehr viel Latein gesprochen wurde“, berichtet Sarah Laufer. Sie war am 4. Juni in Begleitung ihrer Eltern zur Preisverleihung des Bundeswettbewerbes für Fremdsprachen nach Köln gefahren. Sogar eine gesamte Rede wurde auf Latein gehalten.

Beworben hat sich die Neuntklässlerin unserer Schule bereits im Januar und sie musste als Bewerbung ein Video drehen, in dem sie eine Gottheit vorstellte. Nach zwei Wochen wurde Sarah dann zur nächsten Runde nach Warendorf eingeladen, wo sie einen Text aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzten musste.

Weiterlesen
256 Aufrufe

Goodbye Springfield

Goodbye Springfield
Wednesday, June 6th:
Am letzten Tag in Springfield gab es noch einmal das volle Abraham Lincoln Besichtigungsprogramm. Zu Beginn stand eine Führung durch das New State Capital an, beider man sich die Arbeitsplätze der Abgeordneten in dem grandiosen Kuppelbau des Staates Springfield ansehen könnte. Im Anschluss stand das Abraham Lincoln Museum auf dem Plan, das mit animierten Filmtheatern einen sehr anschaulichen Einblick in das Leben und Wirken Lincolns gab. Abschließend fuhren wir in das Freilichtmuseum New Salem, das eine Pionierstadt aus dem 19. Jahrhundert abbildet und in den Sommermonaten mit zeitgerecht kostümierten Mitarbeitern das Leben zu der Zeit dokumentiert.
Weiterlesen
263 Aufrufe

Welcome to Springfield

Welcome to Springfield
Tuesday, June 5th:
Heute früh gab es einen tränenreichen Abschied aus Wilmette, dafür aber einen unproblematischen Transfer nach Springfield mit der AMTRAK nach dem Umsteigen in downtown. Bei drei Stunden Zugfahrt durch den mittleren Westen konnte man sehr schön sehen, wie sich die Landschaft verändert.
In Springfield haben wir dann direkt im Hotel eingecheckt, da wir schon um 15:00 Uhr die erste Besichtigung im Old State Capitol hatten. Als besonderes Highlight lernten wir General Ulysses S. Grant kennen, den Befehlshaber der Unionstruppen im amerikanischen Bürgerkrieg in den 1860ern.
Der zweite Besichtigungstermin war das Lincoln Home. Dort erfuhren wir in zwei Filmen, wie Abraham Lincoln in Springfield gelebt und gewirkt hat und konnten uns dann das Haus und den Straßenzug ansehen, in dem er gelebt hat.
Weiterlesen
256 Aufrufe

Abschied aus Wilmette

Abschied aus Wilmette
Monday, June 4th:
Jetzt ist es also doch passiert - heute war der letzte Tag in Wilmette. Zum Abschluss gab es noch einmal richtig tolles Wetter. In der Deutschstunde der 7.Klasse durften die deutschen Gäste als Hörverstehensaufgabe für die amerikanischen Schüler über ihr Wochenende berichten (endlich mal auf deutsch) und danachl gab es noch ein Spiel mit jellybeans, die gut oder eklig schmeckten. Da haben die Deutschen und Amerikaner von Frau Kaminsky einige coole Wörter kennengelernt.
Weiterlesen
278 Aufrufe

Baseball in Chicago

Baseball in Chicago
Sunday, June 3rd:
Heute ging es für einige zu den Chicago White Sox, die im Süden von Chicago spielen, von Wilmette also erstmal komplett auf die andere Seite von Chicago wo der ballpark, wie so ein Stadion hier heißt, liegt. Bei super sonnigem Wetter spielten die Sox als Außenseiter gegen die favorisierten Milwaukee Brewers. Zu Anfang war es ein gemächliches Spiel, das ergab viel Zeit, sich mit Soft Drinks, Pizza, HotDogs und weiteren Köstlichkeiten, die unbedingt zu einem Baseball-Spiel dazugehören zu versorgen. Und natürlich, sich bei seinen Nachbarn zu den Regeln schlau zu machen.
Im sechsten Inning ging es dann mit zwei Homeruns der Sox richtig los und das war auch der Grundstein für den späteren 6:1 Sieg. Vielleicht hat der eine oder die andere nach oder vor dem Spiel noch die Zeit zu einem Abstecher nach Chinatown genutzt, das ist nämlich direkt nebenan, und bietet noch einmal einen interessanten Blick auf das multikulturelle Chicago.
Bernd Rolf
Weiterlesen
311 Aufrufe

Wochenende in Wilmette

Saturday, June 2nd:
Alle verbringen den Tag in den Familien. Morgen beim Spiel der White Sox werden sich einige treffen. Mal sehen, was so alles am Samstag unternommen wurde ...
Bernd Rolf
186 Aufrufe

Impressionen aus Wilmette

Impressionen aus Wilmette
Hier findet ihr ein paar Bilder vom Ausflug in Wilmette.
Weiterlesen
286 Aufrufe

Radtour durch Wilmette

Friday, June 1st:
Nach der Hitzeschlacht vom Donnerstag war es heute merklich kühler. Statt über 30 Grad nur noch unter 20 Grad und ein kalter Wind aus Kanada.
Die Radtour begann beim Wilmette Fire Department. Es gab eine kleine Tour und Karla durfte die Uniform eines Firefighters mitsamt Ausrüstung anlegen (die war locker schwerer als sie selbst) und Lilly durfte den neuen elektrisch gesteuerten 'stretcher' ausprobieren, mit dem Verletzte leichter in den Rettungswagen gehoben werden.
Danach ging es zum Native American Museum in Evanston, der Nachbargemeinde. Dort hatten wir eine kurze Tour zu den Lebensbedingungen der indigenous people und dann noch Zeit ein Souvenier selbst zu basteln. Anschließend führen wir zum Bahaj Tempel, wo wir nach einer kurzen Einführung Einen Film zum Bau des Tempels und zur religiösen Ausprägung sahen, das Ende des Films wo überall auf der Welt Bahij stehen.
Den Abschluss bildete dan ein Konzert der 5er und 6er auf Highcrest.
179 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule
PlakatTOT2018

Merian News

Info.Mittelstufe.pdf...
Das Bever-Fit  in Ostbevern bietet einen neuen Kurs an. Die ...
Weitere Informationen gibt es in diesen Videos:Meldet Euch!...
Donnerstag, 27.9.18, 19Uhr im Erweiterungsbau

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert