Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Schüler und Schülerinnen, die in einzelnen Fächern besondere Fähigkeiten und Interessen haben, können in diesen Fächern am Unterricht höherer Klassenstufen teilnehmen. Dadurch werden sie Unterricht in der eigenen Klasse versäumen, den sie selbstständig nachholen müssen. Diese „Drehtür“ – aus dem eigenen Unterricht hinaus, um an dem anderen Unterricht teilzunehmen – wird geeigneten Schülerinnen und Schülern angeboten.

Ein Spezialfall des Drehtürmodells ist:

2+2 - Französisch und Latein parallel lernen

Einzelne Schüler, die durch besondere sprachliche Begabungen auffallen, haben die Möglichkeit Latein und Französisch parallel zu lernen. Der vierstündige Unterricht in einer Fremdsprache wird individuell aufgeteilt, das heißt: in Absprache mit den beiden Fachlehrern entscheiden die Schüler eigenständig, in welchem Umfang sie am Latein- bzw. Französischunterricht teilnehmen. Den Stoff der „verpassten“ Stunden holen sie selbstständig nach, wobei sie durch Lernpaten unterstützt werden. Zur Zeit nehmen 5 Schüler an dem 2+2 Model teil.

schulkleidung 300x250

Merian News

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums mit 130 Mitwirkenden a...
Donnerstags um 7:30Uhr im Ruheraum (224)....
Am 1.12.18 stellt der Ehemaligenverein im Rahmen eines Berufetags wied...
Zur Erinnerung an das Schulfest im Sommer. Bildergalerie...
Zum Gen Labor der Bio Leistungskurse schreibt die WN...

alle News anzeigen...

Informationsflyer

infofleyer

Download unserer Informationsbroschüre 2017


Anmeldetermine 2018/2019 (Klasse 5)  


Die Anmeldungen finden am:
19.02.18 und 20.02.18 von 09.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr
sowie am 21.02.18 von 09.00 – 12.00 Uhr statt.
Anmeldetermine können Sie bereits jetzt telefonisch unter 02504/734278 oder per E-Mail an gymnasium@msmg-telgte.de vereinbaren.
Wir freuen uns, Sie bei der Anmeldung persönlich begrüßen zu können.

 

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert


Comenius Schulpartnerschaft