Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Politik

Diskutieren, wie echte Diplomaten

Diskutieren, wie echte Diplomaten
Einmal in die Rolle eines echten Diplomaten schlüpfen und über die Herausforderungen der heutigen Zeit mit Leuten aus aller Welt diskutieren. Durch die Teilnahme an der „Oldenburg Model United Nations Conference (OLMUN)“ in der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres wurde dies für insgesamt elf Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Einführungs- und Qualifikationsphase 1 des Maria-Sibylla-Merian Gymnasiums möglich.

Für das MSMG war dies bereits die 14. Teilnahme an dem Projekt seit dem Jahre 2002. Die diesjährige OLMUN stand unter dem Motto "70 years of United Nations - progress, efforts, aspirations". Dabei ist es so, dass Schülerinnen und Schüler verschiedene Länder vertreten, um als Delegierte der Länder aus deren Situation und Blickweise über globale Schwierigkeiten in acht ausgewählten Ausschüssen der Vereinten Nationen zu verhandeln. Genau, wie die echten Vertreter der Staaten es bei Verhandlungen der UN tuen. Die Telgter Schüler vertraten dieses Jahr die Länder Bhutan, die Mongolei, Sri Lanka und Tadschikistan in den drei Hauptkomitees der UN.

Der Themenschwerpunkt lag hier auf den Herausforderungen eine Strategie zur Beendigung der Staatenlosigkeit von Menschen zu finden, die Finanzierung von terroristischen Aktivitäten zu bekämpfen und die Strukturen und Abläufe der UN zu reformieren. Diese Problematiken wurden in lebhaften Debatten nach den Regeln der Vereinten Nationen auf Englisch ausdiskutiert bis schließlich Resolutionen zur Lösung der Probleme erarbeitet und dann am letzten Tag der Generalversammlung zur Abstimmung vorgelegt wurden.

Vorbereitet wurden die Schülerinnen und Schüler für das Projekt, an dem insgesamt rund 750 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland und Europa teilnahmen, von den Lehrern Herr Schumacher und Herr Kuß. In wöchentlichen AG-Sitzungen arbeiteten sich die Jugendlichen so in die zu diskutierenden Themen ein.

Nachdem die Teilnahme an der OLMUN in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg und in den Schulaulen der Oldenburger Gymnasien nun schon eine Weile her ist, haben die Schülerinnen und Schüler nun ihre Teilnahmezertifikate überreicht bekommen. Das gesamte Projekt kam bei den Oberstufenschülern insgesamt hervorragend an. „Man hat sehr viel über die UN und die internationale Politik gelernt und auch, dass man die ganze Zeit Englisch sprechen musste, war etwas Positives. Zusätzlich hat man auch viele neue Leute kennengelernt“, so die Schülerin Julia Dartmann.

Bewerte diesen Beitrag:
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule

Merian News

Orientierung nach dem Abi. Messe vom 9.-10.3.19 in der Halle Münsterla...
Hier ist die aktuelle Liste der AGs fürs zweite Halbjahr.AGs19.pdf...
Das Bezirksturnier im Milchcup Rundlauf findet am 14.3.19 in der Dreif...
Tischtennisschnuppertag am 24.2.19 von 10h bis 12:30h in der alten Zwe...
Zu dieser Veranstaltung für die Oberstufe schreibt die WN...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert