Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

Freizeit

Weil es um Geld geht - Sparkasse

Weil es um Geld geht - Sparkasse

Da sie im Unterricht im Moment das Thema Bankwesen behandeln, besuchte der Differenzierungskurs English for work and travel der Klasse Neun am Dienstag, den 12. März in der dritten und vierten Unterrichtsstunde die Filiale der Sparkasse Münsterland Ost in Telgte. Dies war möglich, da der Vater einer Schülerin dort der Filialleiter ist. Zu Beginn wurden die 12 Schüler/-innen zusammen mit Herrn Rossien in der Bankhalle begrüßt, wo Olaf Hartmann den Schülern erklärte, wie das Bankwesen funktioniert.

Weiterlesen
41 Aufrufe

Alle Wege führen nach Rom

Alle Wege führen nach Rom

Sonnenschein und jede Menge Sightseeing – das stand für 16 Schülerinnen und Schüler des Lateinkurses in der Jahrgangsstufe EF des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums und ihre zwei begleitenden Lehrer Christiane Conze und Jonas Rensinghoff in der vergangenen Woche auf dem Programm. Statt des üblichen Lateinunterrichts im Klassenraum unternahmen die Schülerinnen und Schüler eine Studienfahrt nach Rom, wo sie sich dann vor Ort ein Bild vom Leben und der Kultur in der Antike machen konnten.

Weiterlesen
62 Aufrufe

Berichte der Skifahrt

Hier sind die ersten Berichte der Skifahrt nach Hainzenberg aus dem Deutschunterricht von Frau Roesner.
Bericht1.pdf
Bericht2.pdf
Bericht3.pdf
Bericht4.pdf
Bericht5.pdf
Bericht6.pdf
35 Aufrufe

HORIZON Messe

Orientierung nach dem Abi. Messe vom 9.-10.3.19 in der Halle Münsterland.
zur Webseite
32 Aufrufe

„Raumfahrt fasziniert mich“

„Raumfahrt fasziniert mich“

Es sind nicht wenige Voraussetzungen, die der 16-jährige Ostbeveraner Melvin Beverburg vom Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte erfüllen musste, um beim NASA United Space School Program USSP in Texas teilnehmen zu können. Gute Noten in Fächern wie Naturwissenschaften und Englisch sind wichtig, Interesse und Verständnis für Technik sind wünschenswert. Natürlich auch grundlegende Voraussetzungen wie Verantwortungsbewusstsein und Kontaktfreudigkeit. Und man sollte sich selbstverständlich für die Raumfahrt interessieren.

Weiterlesen
84 Aufrufe

Paris – on t`aime

Paris – on t`aime

Eiffelturm, Sacre-Coeur, Notre Dame, Champs-Elysées und mehr - auf nahezu jeder Straße in Paris findet man mindestens eine Sache, die einem im Gedächtnis bleibt. Wir, die Französischkurse der Q1 und Q2, hatten nun die Möglichkeit, die Stadt der Liebe gemeinsam mit Frau Bachmeyer und Frau Hidding in ihrem eleganten Flair selbst zu erleben. 3 Tage lang waren wir zu Fuß, mit der Metro und mit dem Boot unterwegs und haben so einiges mitgenommen - Klamotten, Souvenirs und viele schöne Erinnerungen.

Angefangen hat es mit einer sportlichen Tour durch sämtliche U-Bahnstationen, um uns den Weg zu unserem Hotel mitsamt dem ganzen Gepäck zu bahnen. Kombiniert mit dem anfänglichen Schrecken über die Heftigkeit der U-Bahntüren, die nun wirklich keine Rücksicht auf etwas langsamere Menschen legen, zu denen man nun mal mit Gepäck gehört, war das schon ein sehr energieraubender Trip, sodass wir am Abend alle sofort ins Bett gefallen sind.

Weiterlesen
131 Aufrufe

Arbeitsgemeinschaften

Hier ist die aktuelle Liste der AGs fürs zweite Halbjahr.
AGs19.pdf
52 Aufrufe

Konzert des Telgter Kinder-Orchesters war ein voller Erfolg

Konzert des Telgter Kinder-Orchesters war ein voller Erfolg
TKO sammelt 650 Euro Spenden
„Das Konzert war ein voller Erfolg und ich bin wirklich stolz auf die Orchesterkinder“, freute sich Lehrerin Claudia Mendel. Sie leitet das Telgter Kinder-Orchester TKO, das am Sonntagmorgen in der Aula des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte ein kleines Konzert gab. Der Eintritt war frei und in einer kleinen Pause gab es Kaffee und Kuchen. Das Geld war für einen guten Zweck bestimmt.
Weiterlesen
66 Aufrufe

Tagesbericht aus Hainzenberg

neue Bilder

Klassenfahrt Hainzenberg- Bericht 3 (Mittwoch, Donnerstag)
Am Mittwoch Abend gab es für alle Schüler die Ski -Taufe.
Heute ,am Donnerstag, sind die fortgeschrittenen Skifahrer ins benachbarte Skigebiet gefahren,die übrig gebliebenen Schüler sind am Nachmittag tuben gewesen.
Am heutigen Abend (Donnerstag) wurde unten im Partykeller eine ordentliche Disko gemacht.
Und fast hätte ich es vergessen,der heutige Hoeneß ist Herr Schweizer.
Weiterlesen
258 Aufrufe

Neues aus Hainzenberg

Am Freitag Abend, den 22. Februar, ging es für uns, die Klassen 8a, 8b, 8c und eine Klasse der Sekundarschule auf den Weg nach Hainzenberg im Zillertal. Gegen 7 Uhr am folgenden Morgen kamen wir in Hainzenberg an, kaum waren wir aus den Bussen ausgestiegen, ging es für die die 8a zum Skiverleih, die anderen Klassen folgten, sobald die Vorgängerklasse das Skimaterial bekommen hatte.
Da unsere Unterkunft auf 1600 Metern Seehöhe liegt, mussten wir samt Gepäck und Skimaterial mit der Bergbahn zur Unterkunft, dem Gerlosstein Berghotel, hoch fahren.
Weiterlesen
244 Aufrufe

Milchcup

Das Bezirksturnier im Milchcup Rundlauf findet am 14.3.19 in der Dreifachhalle statt.
63 Aufrufe

Platz drei für MSMG-Jungforscher

Platz drei für MSMG-Jungforscher

28 Schulen aus dem Münsterland schickten am Donnerstag Schüler mit Projekten zum Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“ in die Stadthalle Münster-Hiltrup. In den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik kämpften sie um Sieg, Platzierungen und Sonderpreise. Für das Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte gingen Fabian Ix, Judith Depner und Julian Volbracht im Bereich Biologie ins Rennen. Mit ihrem Thema „Alles manipulativ? Reaktanz getestet“ erreichten sie den dritten Platz. Dabei hatten die drei an 190 jungen Leuten von Kindergarten- bis Oberstufenalter Versuche zur Manipulation durchgeführt. Mit den drei Jungforschern freute sich die Leiterin der Jugend-forscht-AG des Gymnasiums, Dorle Hermes.

Foto: v.l. Fabian Ix, Julian Volbracht, Judith Depner mit ihren Urkunden.

Franziska Ix

88 Aufrufe

Wer wird die Jury überzeugen?

Wer wird die Jury überzeugen?

Recherchiert, Versuche aufgebaut und viel experimentiert haben 226 Teilnehmer vom Wettbewerb „Jugend forscht“. Mit insgesamt 123 Projekten aus Fachgebieten wie Biologie, Chemie oder Physik haben auch dieses Jahr wieder viele Nachwuchsforscher aus dem Münsterland ihre Projektarbeit eingereicht. Mit dabei ist auch ein Trio von unserer Schule.

Am 21. Februar (Schüler experimentieren, bis 14 Jahre) und 22. Februar (Jugend forscht) präsentieren die Gruppen in der Stadthalle Hiltrup ihr Thema einer Jury und auch vielen Besuchern. Es ist der zweitgrößte Jugend-forscht-Wettbewerb in Nordrhein-Westfahlen.

Julian Volbracht, Judith Depner und Fabian Ix aus der 9c des MSMG haben im Rahmen der Jugend forscht-AG in Betreuung von Dorle Hermes ihr Projekt „Alles manipulativ? Reaktanz getestet“ bearbeitet. Den Versuch, den sie entwickelt haben, haben sie in einer Kindergartengruppe, in der fünften Stufe und einem Teil der Qualifikationsphase 2 unserer Schule durchgeführt und ihr Projekt nach Auswertung und Schlussfolgerung zum Wettbewerb eingeschickt. Am Donnerstagmorgen werden sie versuchen, die Jury von ihren Ergebnissen zu überzeugen.

Fabian Ix

88 Aufrufe

Retten macht Schule

Retten macht Schule

„Und? Ist das ein Hexenwerk?“, das fragte der Erste-Hilfe-Ausbilder Christian Gehling die Siebener des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte zum Thema Herzdruck-Massage. Und die Schüler antworteten mit „Nein!“

Christian Gehling vom Deutschen Roten Kreuz Telgte führte am Donnerstag mit der Unterstützung von Fabian Gehling und Timo Heming einen Erste-Hilfe-Kurs mit den Schülern der sieben und achten Klassen durch. Es waren immer zwei Klassen pro Doppelstunde bei der Fortbildung in der Aula.

Weiterlesen
103 Aufrufe

„Drücken bis der Arzt kommt“

„Drücken bis der Arzt kommt“

Wie mache ich richtige Verbände, worauf ist zu achten bei einer Herz-Druck-Massage und noch einige weitere Dinge wie Krankheiten wie zum Beispiel Schlaganfälle, waren Themen bei der Erste-Hilfe-Fortbildung für der Lehrer am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium Telgte. Denn alle zwei Jahre muss es so eine Fortbildung zum Auffrischen geben. 

Weiterlesen
115 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule

Merian News

Orientierung nach dem Abi. Messe vom 9.-10.3.19 in der Halle Münsterla...
Hier ist die aktuelle Liste der AGs fürs zweite Halbjahr.AGs19.pdf...
Das Bezirksturnier im Milchcup Rundlauf findet am 14.3.19 in der Dreif...
Tischtennisschnuppertag am 24.2.19 von 10h bis 12:30h in der alten Zwe...
Zu dieser Veranstaltung für die Oberstufe schreibt die WN...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert