Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm

HORIZON

Am 9. & 10. März 2019 kommt die HORIZON - Das Event für Orientierung nach dem Abi wieder in die Halle Münsterland.

Die HORIZON ist der wichtigste Termin des Jahres in der Studien- und Berufsorientierung in Münster und Umgebung. Rund 80 Universitäten, Hochschulen, Unternehmen und Organisationen beraten Schüler rund um Studium, Freiwilligendienst, Ausbildung & Ausland!

Speziell ausgelegt für Schüler mit Abitur wird auf der HORIZON zusätzlich u.A. über Studienfinanzierung, Duales Studium und Studieren im Ausland informiert.

Kostenfreie Workshops zum Bewerbungsprozess und Zeit- und Stressmanagement runden das Angebot ab!

zur Webseite

100 Aufrufe

Nikolausaktion der SV

Bei der SV könnt ihr für 50 cent Nikolausgrüße bestellen und verschicken lassen.
114 Aufrufe

Weltaidstag

Am 30.11.18 ist Weltaidstag. Für 50 cent könnt ihr AIDS Schleifen kaufen,
135 Aufrufe

Adventssingen

Herr Osthues lädt wieder singfreudige Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Singen in den Musikraum ein. Treffpunkt ist immer montags und freitags in der ersten großen Pause.
90 Aufrufe

Schnupperunterricht

Musikalisch begrüßt wurden die Viertklässler und dere Eltern von der Orchesterklasse 5a. Anschließend durften die Gäste aus den Grundschulen am Schnupperunterricht teilnehmen. Höhepunkt war sicherlich der gemeinsame Auftritt auf der Bühne der Aula zum Abschluss.
mehr lesen


zur Bildergalerie


125 Aufrufe

Arbeitsgemeinschaften

Schaut euch doch mal die aktualisierte Liste der Arbeitsgemeinschaften an. Vielleicht ist etwas für euch dabei.
AGs18.pdf
127 Aufrufe

FFP - Forder-Förder Projekt

Seit ungefähr 10 Jahren gibt es das Forder-Förder Projekt (FFP) am MSMG. Jedes Jahr veranstalten Schüler und Lehrer eine Expertenvorstellung in der Aula. Bestimmte Schüler werden vorgeschlagen und arbeiten über mehrere Wochen an einem Thema, das sie sich selbst aussuchen und werden zu Experten.

Die nächste Expertenvorstellung wird am 21. Mai, 2019 sein. Das FFP soll Schüler mit besonderen Fähigkeiten fördern. In diesem Jahr leiten Frau Kretzschmar und Frau Brakel die Gruppen.

,,Ich habe mich für das Thema Dinosaurier entschieden, weil ich mich für Tiere sehr interessiere. Die Dinosaurier sind zwar ausgestorben aber sie lebten sehr lange auf der Erde und ich möchte halt wissen warum das so war,“ meinte Anneke Rausch aus der 6b.

,,Ich habe mich für Tiefsee entschieden weil ich wissen möchte warum so kleine Wesen, am Grund überleben können. Da es dort einen sehr hohen Druck gibt. Und wir Menschen können nicht da unten überleben,“ sagte Marla Dürschlag ebenfalls aus der 6b.

Hena Khemiri (6b)

204 Aufrufe

Grüße aus Tomball

Von ihren ersten Erfahrungen und Erlebnissen in Texas berichten Finja, Talea und Insa auf der Homepage des Partnerschaftsvereins Telgte - Tomball. Die drei Schülerinnen aus der Einführungsphase verbringen zur Zeit ihr Auslandsjahr in der Nähe von Houston, Texas.
zu den Erfahrungsberichten
214 Aufrufe

Undercover-Einblicke in die rechte Szene

Undercover-Einblicke in die rechte Szene
Zum 80. Jahrestag des Pogroms gegen jüdischstämmige Menschen in Deutschland am 9. November 1938 hat der Produzent Peter Ohlendorf seinen Film „Blut muss fließen. Undercover unter Nazis“ am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium gezeigt. Gerd Schumacher, Lehrer des MSMG, hatte diese Aktion für die Schüler der Einführungsphase und der Qualifikationsphase organisiert.

Doch es wurde nicht nur der Film präsentiert. Die Schüler hatten die dritte bis fünfte Stunde mit dem Produzenten und durften mit ihm diskutieren.
Ohlendorf berichtete zuerst über den Film und die Entstehung. „Blut muss fließen“ ist ein Undercover-Film, der unter anderem Konzerte der Neonaziszene behandelt. Der Journalist, der die Szenen aufnahm, agierte unter einem Pseudonym. Außerdem war er schon sechs bis sieben Jahre in der Szene drin, um nicht erkannt zu werden.
Weiterlesen
173 Aufrufe

Medienscouts bereiten sich auf den großen Aktionstag #NichtEgal vor

Medienscouts bereiten sich auf den großen Aktionstag #NichtEgal vor

Am vergangenen Dienstag fanden sich 31 Medienscouts zu einer gemeinsamen Schulungsveranstaltung ein, auf der sie sich auf ihre Rolle bei dem Aktionstag #NichtEgal für die Siebt- und Achtklässler am 29.11.2018 vorbereiten konnten. Das Projekt #NichtEgal  wird unterstützt von Medienpädagogen in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung unter Schirmherrschaft des Bundesfamilienministeriums. Ziel ist es, für ein tolerantes Miteinander und respektvollen Umgang im Internet einzutreten.

Weiterlesen
413 Aufrufe
Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule

Merian News

Tischtennisschnuppertag am 24.2.19 von 10h bis 12:30h in der alten Zwe...
Zu dieser Veranstaltung für die Oberstufe schreibt die WN...
Am Donnerstag stellen über 60 Gruppen im Rahmen des MINT Tages ihre Pr...
Melvin Beverburg aus der EF wird im Sommer für zwei Wochen am NASA Pro...
Zum Kreativen Abend der Q2 schreibt die WN...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert