Telefon: 02504 - 73 42 78
E-Mail: gymnasium@msmg-telgte.de

mailsymbolmensa piktogramm
Schriftgröße: +

Wer wird die Jury überzeugen?

Wer wird die Jury überzeugen?

Recherchiert, Versuche aufgebaut und viel experimentiert haben 226 Teilnehmer vom Wettbewerb „Jugend forscht“. Mit insgesamt 123 Projekten aus Fachgebieten wie Biologie, Chemie oder Physik haben auch dieses Jahr wieder viele Nachwuchsforscher aus dem Münsterland ihre Projektarbeit eingereicht. Mit dabei ist auch ein Trio von unserer Schule.

Am 21. Februar (Schüler experimentieren, bis 14 Jahre) und 22. Februar (Jugend forscht) präsentieren die Gruppen in der Stadthalle Hiltrup ihr Thema einer Jury und auch vielen Besuchern. Es ist der zweitgrößte Jugend-forscht-Wettbewerb in Nordrhein-Westfahlen.

Julian Volbracht, Judith Depner und Fabian Ix aus der 9c des MSMG haben im Rahmen der Jugend forscht-AG in Betreuung von Dorle Hermes ihr Projekt „Alles manipulativ? Reaktanz getestet“ bearbeitet. Den Versuch, den sie entwickelt haben, haben sie in einer Kindergartengruppe, in der fünften Stufe und einem Teil der Qualifikationsphase 2 unserer Schule durchgeführt und ihr Projekt nach Auswertung und Schlussfolgerung zum Wettbewerb eingeschickt. Am Donnerstagmorgen werden sie versuchen, die Jury von ihren Ergebnissen zu überzeugen.

Fabian Ix

Bewerte diesen Beitrag:
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by EasyBlog for Joomla!
mint schule

Merian News

Orientierung nach dem Abi. Messe vom 9.-10.3.19 in der Halle Münsterla...
Hier ist die aktuelle Liste der AGs fürs zweite Halbjahr.AGs19.pdf...
Das Bezirksturnier im Milchcup Rundlauf findet am 14.3.19 in der Dreif...
Tischtennisschnuppertag am 24.2.19 von 10h bis 12:30h in der alten Zwe...
Zu dieser Veranstaltung für die Oberstufe schreibt die WN...

alle News anzeigen...

20 Jahre MSMG

Wir machen mit bei:

medienscouts NRW


Wir machen mit bei Jugend debattiert